Studentenwohnheim für Mosbach auf den Weg gebracht

IMG_1529 Gegen einigen Widerstand bei der Anwohnerschaft, aber weitgehend einhellig im Kommunalparlament wurde in der März-Sitzung der Bau eines Studentwohnheims des Studentwerks Heidelberg zwischen der Mosbacher Haupt- und Odenwaldstraße nahe des Polizeireviers auf den Weg gebracht. Das zukünftige, dreigeschossige Gebäude gefällt einigen Anliegern verständlicherweise nicht sonderlich – kaum jemand wünscht sich eine Bebauung von Freifläche, die an das eigene Anwesen angrenzt.

Weiterlesen

Die Bebauung Bleichwiese II und der Fahrradweg

DSC_0453Die ersten kommunalpolitischen Gremiensitzungen hat es in 2016 natürlich bereits gegeben. Gebloggt habe ich dazu wie schon gegen Ende des vergangenen Jahres wenig – einfach, weil es die Zeit momentan kaum zulässt. Natürlich wird der Blog aber trotzdem auch weiterhin fortgeführt, auch wenn es sich etwas mehr auf die wichtigeren Themen konzentriert.

Weiterlesen

Zur Aussetzung des Stadtseniorenrats Mosbach…

IMG_1529Da man derzeit immer mal wieder auf das Thema angesprochen wird und ganz unterschiedliche Positionen zu der vom Gemeinderat beschlossenen Aussetzung des Stadtseniorenrats Mosbach existieren, hier nur ein kurz gehaltener Post. Ich veröffentliche einfach einen Auszug aus einer E-Mail, die ich einem Bürger als Antwort auf dessen (kritische) Anfrage bzw. Vorhalt hin gesendet habe. Meine ganz grundsätzliche Haltung zur Sache geht daraus, so glaube ich, zur Genüge hervor.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten und guten Start in 2016!

IMG_1962

Selbst bei Regenwetter ein Erlebnis – der Mosbacher Weihnachtsmarkt.


Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern meiner Internetseite ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr 2016!
Positiv auf das fast abgelaufene Jahr zurückzublicken fällt diesmal wahrscheinlich so manchem schwerer. Selten war ein „Wort des Jahres“ bezeichnender als „Flüchtlinge“ für 2015. Der Besuch mit dem in diesem Jahr gegründeten Bürgerverein „BURA“ (Bürgerverein für Unterdorf, Ruhestatt und Auloch Neckarelz e.V.) im Asylbewerberheim am Hohlweg stellte für mich unabhängig von etwaigen Positionen zur Asylfrage eines heraus: Kinder können nichts dafür – sie sind überall auf der Welt gleich! So berührend waren die leuchtenden Kinderaugen, als wir dort einen Tischkicker aufstellten und ihn zusammen direkt „einspielten“.

Weiterlesen

Neues aus dem Gemeinderat…

DSC_0453

Der Bürgersaal des Mosbacher Rathauses, in dem der Mosbacher Gemeinderat tagt.

In den letzten Monaten kam ich leider kaum dazu, Blog-Artikel zu verfassen. Im Dezember wollte ich das eigentlich nachholen, aber dann kam der „Weihnachtsstress“ noch dazu. Einige sehr interessante und bedeutsame Entwicklungen hat es im Gemeinderat zwischen Oktober und Weihnachtsferien aber durchaus gegeben, die ich versuchen werde, Anfang kommenden Jahres hier noch nachzutragen.

Weiterlesen

Kein Blankoscheck für OB Jann vom Technischen Ausschuss!

Zu der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses am 13.10.2015 verweise ich auf die Berichterstattung der Rhein-Neckar-Zeitung, für die Redakteur Heiko Schattauer vor Ort war (URL zum Artikel wird ggf. später hier eingefügt). Oberbürgermeister Michael Jann zog seine im einzigen öffentlichen Tagesordnungspunkt eingebrachte Beschlussvorlage vor einer Abstimmung zurück.

Das Manuskript meiner Rede zum Tagesordnungspunkt 1 der öffentlichen Sitzung (Sache der Ermächtigung des Oberbürgermeisters zu Ankauf und Anmietung von Grundstücken und Immobilien zwecks Unterbringung von Flüchtlingen)

Weiterlesen

„Eilentscheidung“ mit weniger Brisanz als gedacht

IMG_1529

Die Ankündigung der Bekanntgabe einer „Eilentscheidung“ mit der Tagesordnung zur Septembersitzung des Mosbacher Gemeinderats hatte bei mehreren Bürgern für Unruhe gesorgt. Die vermutete Hiobsbotschaft zum Thema Asyl gab es an diesem Punkt jedoch nicht – lediglich ein Auftrag in Zusammenhang mit den Instandsetzungsarbeiten am Schwimmbad Reichenbuch hatte Oberbürgermeister Michael Jann erteilt. Ansonsten hielt die Tagesordnung zwar einige interessante Punkte bereit, aber wenig strittige Fragen.

Weiterlesen

Politische Sommerpause… oder auch nicht

IMG_1529Offiziell befindet sich die Politik momentan in der Sommerpause – und zwar auf allen Ebenen bis hinunter zur Kommunalpolitik. Dennoch dürfte dieses Jahr eigentlich niemand der Sinn danach stehen, angesichts der drängenden Asylproblematik. Ein Stück weit wundert es mich da schon, wie locker so manche hauptamtliche Spitzenpolitiker trotzdem ihren Sommerurlaub antreten – obwohl derzeit laut Medien um die 500 Flüchtlinge pro Tag nach Baden-Württemberg kommen.

Weiterlesen

Grundschule Diedesheim ist ein Vorzeigeprojekt

DSC_0089

An der GS-Diedesheim sorgt Rektor Peter Deobald (l.) auch außerhalb des Unterrichts für abwechslungsreiches Programm – wie hier beim Besuch der Blechbläser-Combo „NeckarBrass“.

Beim Juli-Termin (16.07.) des Gemeinderatsausschusses für Bildung, Kultur, Sport und Tourismus (BKST) war ich diesmal als stellvertretendes Ausschussmitglied dabei. Vor der Tagung, die in der AWO-Wohnanlage Diedesheim stattfand, gab es eine interessante Vor-Ort-Besichtigung in der Grundschule Diedesheim (GSD).

Weiterlesen